Katja & Thomas

Christopherushütte am Feuerkogel

Grosse Vorfreude stellte sich bei mir ein, als ich Ende 2019 eine Anfrage von Katja und Thomas bekam, ob ich im August 2020 deren Hochzeit auf der urigen Christopherushütte am Feuerkogel bei Ebensee fotografieren wolle.
Der Termin war zum Glück bei mir noch frei und somit stand einer visuell sehr interessanten Hochzeit nichts mehr im Wege… so dachte ich jedenfalls.
Dann kam Corona, und viele Hochzeiten die ich fotografieren sollte wurden abgesagt oder auf spätere Termine verlegt.
Schlussendlich konnte die Feier fast ohne Einschränkungen stattfinden, Corona war zu diesem Zeitpunkt hat eine kleine Pause eingelegt.

Mit der Gondel rauf in die Bergwelt des Höllengebirges und immer wieder staunen was für prächtige Landschaften quasi vor meiner Türe im Salzkammergut liegen.
Die Hochzeitsgesellschaft hatte sich schon eingefunden und ihre Quartiere in der legendären Christopherushütte bezogen.
Katja wurde noch in ihrem urigen Zimmer von ihrer besten Freundin eingestimmt auf die bevorstehende Zeremonie.

 

Dann ging es hinaus, am Arm eingehackt bei ihrem Bruder, zum Platz hinter der Hütte wo die standesamtliche Trauung stattfinden sollte. Thomas wartete schon sichtlich freudig erregt auf seine künftige Braut.
Der Blick auf den Traunsee und die Bergwelt rundherum war einfach DER Wahnsinn!! Dazu noch eine emotional vorgetragene Rede vom Ebenseer Standesbeamten und Kaiserwetter… besser geht es kaum!

Ein Schnapserl zum Schluss und dann wurde herzlich gratuliert. Das anschliessende Paarshooting war natürlich ein absoluter Hammer in einer Landschaft die ihresgleichen sucht.
Ich freu mich wirklich sehr dass Katja & Thomas mir die Erlaubnis gegeben haben dass ich die Fotos veröffentlichen darf!

Zufrieden mit jeder Menge tolle Fotos in der Kamera stieg ich in die talwärts fahrenden Gondel ein, die mich zurück aus der fast schon kitschigen Hochzeitsblase gebracht hat.